70.000+ zufriedene Kunden                                    10 x BBQ Europameister                                    60 Tage Rückgaberecht                                    Lieferung 1-3 Werktage

Versandkostenfrei ab 69€

Blog  >  Grillrezepte  >  Pita-Brot

Pita-Brot vom Grill

Locker-luftige Pita-Brote vom Grill.

Vorbereitung

3
Stunden

Zubereitung

20
Minuten

Schwierigkeit

41
Leicht
ZUTATEN
  • 360 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 210 ml Wasser
  • 6 g Salz
  • 20 ml Olivenöl
  • 9 g frische Hefe
  • Rosmarin
  • grobes Salz
EQUIPMENT
  • Grill
  • MARABU Holzkohle

Vorbereitung

1. Grill vorbereiten

Wir grillen das Brot im Keramikgrill über indirekter Hitze. Dazu verwenden wir unsere MARABU Holzkohle.Hochwertige Grillkohle & Anzünder, sowie weitere Produkte rund ums Grillen findest du hier in unserem Onlineshop.

2. Den Teig vorbereiten

Holzkohle MARABU 15 kg

32,99 

·  15 kg Premium Holzkohle in Restaurant-Qualität
·  Hohe Temperatur (> 800°C)
·  Lange Brenndauer ( 3-5 h)
·  Rauchfrei & mildes Aroma

Zubereitung

Anrichten

Mit etwas grobem Meersalz bestreuen. Die Pita-Brote können aufgeschnitten und gefüllt werden oder einfach so als Beilage zu Fleisch und Gemüse gegessen werden.
Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

mcbrikett_blog_pitabrot_vom_grill_grillrezept_titelbild

Pita-Brot

Locker-luftige Pita-Brote vom Grill.
No ratings yet

Kochutensilien

  • 1 Grill
  • 1 MARABU Holzkohle

Zutaten
  

  • 360 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 210 ml Wasser
  • 6 g Salz
  • 20 ml Olivenöl
  • 9 g frische Hefe
  • Rosmarin
  • grobes Salz

Anleitungen
 

  • Wir grillen das Brot im Keramikgrill über indirekter Hitze. Dazu verwenden wir unsere MARABU Holzkohle.
  • Das Wasser zum kochen bringen. Dann alle Zutate zu einem homogenen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine Schüssel legen. Mit einem Küchentuch abdecken, damit der Teig aufgehen kann. Nach 2-3 Stunden sollte sich das Volumen ungefähr verdoppelt haben.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und in etwa 150 g große Stücke teilen. Mit der Hand Kugeln formen und diese für 10 Minuten ruhen lassen.
  • Dann aus den Kugeln Fladen formen. Dabei darauf achten, dass die Dicke der Pita-Brote ungefähr gleich ist, damit sie später gleichmäßig durchbacken.
  • Die Pita-Brote werden in den indirekten Bereich des Grills gelegt und mit Olivenöl bestrichen. Sobald sie eine leichte Bräunung bekommen haben, solltest du sie wenden und von der anderen Seite mit Öl bestreichen. Insgesamt backen die Brote ca. 15 Minuten
  • Mit etwas grobem Meersalz bestreuen. Die Pita-Brote können aufgeschnitten und gefüllt werden oder einfach so als Beilage zu Fleisch und Gemüse gegessen werden.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen

Warenkorb
Finde Produkte, Blog-Artikel und Rezepte.
Shop
Wunschliste
0 items Warenkorb
Mein Konto