70.000+ zufriedene Kunden                                    10 x BBQ Europameister                                    60 Tage Rückgaberecht                                    Lieferung 1-3 Werktage

Versandkostenfrei ab 69€

Blog  >  Grillrezepte  >  Beef Hammer vom Grill

Gegrillter Beef-Hammer

Der Beef Hammer wird aus der Wade des Rindes geschnitten und besitzt einen sehr hohen Bindegewebsanteil. Wird er allerdings auf die richtige Art und Weise und lange genug geschmorrt, ist sein Fleisch sehr zart und aromatisch.

Vorbereitung

15
Minuten

Zubereitung

11
Stunden

Schwierigkeit

2
Mittel
ZUTATEN
  • Beef Hammer (Cut aus der Wade des Rinds)
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer schwarz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gemahlener Kaffee
  • 1 EL Olivenöl
  • Küchengarn
EQUIPMENT
  • Grill
  • KOKOKO CUBES

Vorbereitung

1. Grill vorbereiten

Am nächsten Morgen den Hammer aus dem Kühlschrank holen und einen ¾ gefüllten Anzündkamin mit KOKOKO CUBES durchglühen lassen. Anschließend den Grill für das indirekte grillen bei 140°C einregeln.
Hochwertige Grillkohle & Anzünder, sowie weitere Produkte rund ums Grillen findest du hier in unserem Onlineshop.

2. Vorbereitung des Beef Hammers

Grillkohle KOKOKO CUBES 8 kg

25,99 

·  Premium Grillbriketts aus Kokosnussschale
· 
Temperaturspitze: 750°C
·  Brenndauer indirekt: 5-6 Stunden
·  Umweltfreundlich durch Upcycling
·  
Perfekt für den Minion-Ring & Dutch Oven

Zubereitung

Anrichten

Wir haben das gezupfte Fleisch in ein Brötchen mit Weißkraut, Sandwichgurken und unserer Lieblings BBQ-Sauce nach Wahl belegt
Guten Appetit!

Das Rezept zum Ausdrucken & Nachgrillen

Mcbrikett_blog_beefhammer_titelbild_grillrezept_barbecue

Beef Hammer

Der Beef Hammer wird aus der Wade des Rindes geschnitten und besitzt einen sehr hohen Bindegewebsanteil. Wird er allerdings auf die richtige Art und Weise und lange genug geschmorrt ist sein Fleisch sehr zart und aromatisch.
4.05 from 22 votes

Kochutensilien

  • Grill

Zutaten
  

  • 1 Beef Hammer (Cut aus der Wade des Rinds)
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer schwarz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gemahlener Kaffee
  • 1 EL Olivenöl
  • Küchengarn

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Beef Hammer von Fett und Sehnen befreien, mit Küchengarn verschnüren und mit Olivenöl einreiben. Gewürze mischen und das Fleisch von allen Seiten damit einmassieren.
    Den Hammer in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.

Die Grillbriketts vorbereiten

  • Am nächsten Morgen den Hammer aus dem Kühlschrank holen und einen ¾ gefüllten Anzündkamin mit KOKOKO Cubes durchglühen lassen, anschließend den Grill für das indirekte grillen bei 140°C einregeln.

Den Beefhammer grillen

  • Den Beef Hammer in den indirekten Bereich legen und für 4 Stunden grillen, nach den 4 Stunden einen ebenfalls zu ¾ gefüllten Anzündkamin mit KOKOKO Cubes durchglühen lassen und auf die Restlichen Cubes im Grill geben. Nach ca. 11 Stunden den Beef Hammer vom Grill nehmen und das Fleisch vom Knochen zupfen.
  • Wir haben das gezupfte Fleisch in ein Brötchen mit Weißkraut, Sandwichgurken und unserer Lieblings BBQ-Sauce nach Wahl belegt.

Weitere Grillrezepte

Hier findest du das Beste vom Rost: leckere Grillrezepte mit Fleisch und Fisch sowie vegetarische Rezepte für den Grill.

Alle Grillrezepte anzeigen

Warenkorb
Finde Produkte, Blog-Artikel und Rezepte.
Shop
Wunschliste
0 items Warenkorb
Mein Konto